Jungnickel Ludwig Heinrich

Jungnickel Ludwig Heinrich
Юнгниккель Людвиг Хайнрих (1881-1965)
живописец, график, знамениты его изображения зверей в различной графической технике
см. тж. Neue Sachlichkeit

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Смотреть что такое "Jungnickel Ludwig Heinrich" в других словарях:

  • Ludwig Heinrich Jungnickel — Gedenktafel in der Grünbergstraße 31 Ludwig Heinrich Jungnickel (* 22. Juli 1881 in Wunsiedel; † 14. Februar 1965 in Wien) war ein deutsch österreichische …   Deutsch Wikipedia

  • Jungnickel — Der Familienname Jungnickel ist ursprünglich ein Rufname, der sich zusammensetzt aus „Junge“ und „Nicolaus“. Im 14. Jahrhundert finden sich Verwendungen von „Junge Nigkel“ und im 17. Jahrhundert „Juncknickel“. Varianten Jungnick Jungnik Jungnickl …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ju — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Wiener Werkstaette 1903-1932 — Wiener Werkstätte GmbH Unternehmensform GmbH Gründung 1903 Auflösungsdatum 1932 …   Deutsch Wikipedia

  • 14. Feber — Der 14. Februar ist der 45. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 320 Tage (In Schaltjahren 321 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Straßennamen von Wien/Liesing — Straßen in Wien I. Innere Stadt | II. Leopoldstadt | III. Landstraße | IV. Wieden | V. Margareten | VI. Mariahilf | VII.  …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Straßennamen von Wien/Meidling — Straßen in Wien I. Innere Stadt | II. Leopoldstadt | III. Landstraße | IV. Wieden | V. Margareten | VI. Mariahilf | VII.  …   Deutsch Wikipedia

  • Bernstein (Fichtelgebirge) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Göpfersgrün — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Johanneszeche — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Sinatengrün — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»